Logo HHC-Jugend

Die Jugendabteilung des HHC

Die Anschriften und Kontaktinformationen findet Ihr auf der Kontakt-Seite.
(Immer zu erreichen auf jeder Seite durch den Link ganz rechts oben.)

Wer sind wir?

Sicherlich habt ihr Euch auch schon mal diese Frage gestellt, oder ihr wisst zwar unsere Namen, aber mehr auch nicht.
Dies soll sich hiermit ändern. Aus diesem Grund wollen wir heute die Gelegenheit nutzen, uns einmal etwas ausführlicher vorzustellen:

Carolin Kranz

Foto Carolin Mein Name ist Carolin Kranz.
Ich bin 20 Jahre alt und spiele seit 12 Jahren Keyboard. Ich arbeite in der Verwaltung einer Softwarefirma.
Ich bin bereits seit einigen Jahren als Jugendleiterin im HHC Ehningen tätig.

 
Über mich:
Hobbys: Fahrradfahren, lesen
Lieblingsessen: Dampfnudeln mit Vanillesoße
Was mag ich gar nicht: Sauerkraut

Claudia Hämmerle

Foto Claudia Mein Name ist Claudia Hämmerle.
Ich bin 23 Jahre alt und arbeite als Schichtleiterin in der Konfektionierung. Seit 15 Jahren spiele ich aktiv beim HHC Ehningen.
Im Januar 2008 wurde ich von den jugendlichen SpielerInnen ins Jugendleiter–Team gewählt.
 
Über mich:
Hobbys: Würfel sammeln, Kinderkirche Lieblingsessen: Hackküchle (Fleischküchle) mit Kartoffelbrei Was mag ich gar nicht: Spinat

Unser aktueller Flyer als PDF zum Herunterladen und Ausdrucken.

Wir stehen Euch jederzeit für Fragen zur Verfügung. Genauso freuen wir uns über Ideen und Vorschläge in Bezug auf Aktionen und Unternehmungen. Sprecht uns einfach an, wir beißen nicht!

Was machen wir?

Schon seit vielen Jahren bieten wir über das ganze Jahr verteilt Aktivitäten an, damit sich unsere jungen Spieler auch außerhalb der Übungsstunden treffen können und somit auch sehen, wer sonst noch Akkordeon oder Melodika spielt. Die meisten Aktivitäten werden jedes Jahr angeboten und teilweise richtig herbeigesehnt.

Alle Unternehmungen machen viel Spaß, wenn viele Kinder teilnehmen. Manche Aktionen müssen leider bei zu geringer Teilnahme ausfallen! Drum freuen, wir die Jugendabteilung, uns um so mehr, wenn megaviele Kinder zu allen Aktionen kommen.

Schlittschuhlaufen

Jedes Jahr gehen wir an einem Samstag am Ende des Jahres mit der S-Bahn nach Oberesslingen in die Eislaufhalle. Dort tauschen wir dann für ein paar Stunden unsere Schuhe gegen Schlittschuhe ein und drehen unsere Runden. Die meisten, die bisher als pure Schlittschuh-Anfänger mitgegangen sind, kehren als reine Eislauf-Cracks wieder nach Ehningen zurück.

Radtour

Den Vatertag machen wir zum Familien-Fahrradtag. Jeder, der Lust hat, darf sich mit uns auf den Drahtesel schwingen. Die von uns ausgesuchten Strecken schafft jeder, egal ob groß oder klein. Am Ziel erwarten uns Getränke und ein Feuer zum Grillen um gemütlich beieinander zu sitzen.

Programmpunkt am Familiennachmittag

An unserem Familiennachmittag im Advent wollen unsere jungen Spieler zeigen, dass sie nicht nur Akkordeon oder Melodika spielen können, sondern auch ganz andere Talente haben. Ab November wird dann kräftig geprobt, gebastelt, getanzt usw.. So konnte für Darbietungen wie Modenschauen, Mini-Playback-Shows, Sketche, Weihnachtstanz oder Zirkus-Show schon reichlich Applaus geerntet werden.

Neujahrsparty

Zur Begrüßung des neuen Jahres veranstalten wir eine nachträgliche Weihnachtsfeier wie Hotdogs essen, Schokofondue oder Spielnachmittage.

Was sonst noch...?

Neben diesen fast schon traditionellen Aktivitäten wurde in den letzten Jahren natürlich auch noch viel anderes geboten, wie:
Bowlen / Kegeln, Kartfahren, Teilnahme am Faschingsumzug in Ehningen, Weihnachtsmarkt, ...