Jubiläums-Konzert am 12. November 2011 in Ehningen (Teil 1)

TN_IMG_3840.jpg  TN_IMG_3842.jpg  TN_IMG_3844.jpg  TN_IMG_3848.jpg  TN_IMG_3849.jpg  TN_IMG_3850.jpg  TN_IMG_3852.jpg  TN_IMG_3855.jpg  TN_IMG_3856.jpg  TN_IMG_3861.jpg  TN_IMG_3868.jpg  TN_IMG_3869.jpg  TN_IMG_3875.jpg  TN_IMG_3877.jpg  TN_IMG_3879.jpg  TN_IMG_3880.jpg  TN_IMG_3881.jpg  TN_IMG_3889.jpg  TN_IMG_3890.jpg  TN_IMG_3900.jpg  TN_IMG_3901.jpg  TN_IMG_3905.jpg  TN_IMG_3906.jpg  TN_IMG_3909.jpg  TN_IMG_3910.jpg  TN_IMG_3917.jpg  TN_IMG_3918.jpg  TN_IMG_3920.jpg  TN_IMG_3947.jpg  TN_IMG_3949.jpg  TN_IMG_3950.jpg  TN_IMG_3955.jpg  TN_IMG_3959.jpg  TN_IMG_3961.jpg  TN_IMG_3971.jpg  TN_IMG_3973.jpg  TN_IMG_3976.jpg  TN_IMG_3979.jpg  TN_IMG_3980.jpg  TN_IMG_3988.jpg  TN_IMG_3991.jpg  TN_IMG_3996.jpg  TN_IMG_3992.jpg  TN_IMG_3997.jpg 

Bilder: WH

HHC Ehningen sagt "DANKE" für 60 Jahre Musik

Gesamtorchester beschließt mit Abba’s "Thank you for the music" ihr gelungenes Jubiläumskonzert.

Mit einem Sektempfang und vielen Erinnerungsbildern aus den letzten 60 Jahren begrüßte der HHC Ehningen seine Gäste in der Ehninger Turn- und Festhalle, bevor der musikalische Rückblick begann. Alle Orchester haben tief in den Notenkisten gesucht, und das Beste aus den letzten sechs Jahrzehnten heraus gesucht.

Den musikalischen Auftakt bestritt das Hobbyorchester unter der Leitung von Uwe Preuschhoff auf der mit Luftballons und Lichteffekten professionell dekorierten Bühne. Schon nach wenigen Takten war das Publikum von den Darbietungen der Stücke aus den 70er- und 80er Jahren begeistert und begleitete das Orchester mit rhythmischem Klatschen.

Im Anschluss bedankte sich die Vorsitzende Brigitte Joppke bei den Mitgliedern, die seit 1951 dabei sind, Hedi Benzinger, Else Schubert, Gerhard Bengel, Otto Bengel, Fritz Benzinger, Helmut Mast und Paul Nonnenmann für die Jahrzehnte lange Treue zum Verein mit einem Gutschein für ein gemeinsames Essen.

Einige dieser Gründungsmitglieder blieben dann gleich zum Auftritt der Diatoniker auf der Bühne. Diese Gruppe fand sich zum 30-jährigen Jubiläum des Vereines aus ehemaligen Spielern wieder zusammen und begeistert seither bei vielen Veranstaltungen mit flotter Unterhaltungsmusik. Zum Jubiläumskonzert hat Elfriede Gomringer ein Potpourri aus den beliebtesten Titeln der vergangenen 30 Jahre zusammen gestellt. Das Publikum honorierte den Auftritt mit "Standing Ovations".

Weiter ging’s mit den Jüngsten - der Schülerband - des Vereins. Für viele der erste große Auftritt, natürlich verbunden mit ganz viel Lampenfieber. Aber gemeinsam mit ihrem Musiklehrer Aleksejs Maslakovs wurde selbst der Ententanz zum Kinderspiel.

Musikalische Höchstleistungen erbrachte das 1. Orchester zum Abschluss des Konzertteils. Unter der Leitung von Aleksejs Maslakovs zogen die Spieler mit Melodien aus dem Vogelhändler, John Miles legendärem "Music" oder dem rhythmisch anspruchsvollem "Copacabana" die Zuhörer in ihren Bann.

Zur geforderten Zugabe trafen sich nochmals alle Spieler auf der Bühne, um sich als Gesamtorchester mit ABBA’s "Thank you for the music" von den Zuschauern feiern zu lassen.

Beim anschließenden gemütlichen Teil präsentierte sich erstmals die neugegründete "Lehrer Combo", eine Gruppe aus alle aktuellen Musiklehrer des HHC. Sie unterhielten die Gäste mit einer rhythmisch-jazzigen Darbietung. Alle Gäste, ob ehemalige Vorstände, Dirigenten oder Spieler aber auch alle Mitglieder und Freunde des Vereins waren sich einig. Schön war das Konzert und auch die letzten 60 Jahre. Der HHC ist auf dem richtigen Weg, weiter geht’s in die nächsten Jahrzehnte.

Text: BJ